Sony Interactive Entertainment hat ein neues Studio gegründet. Es heißt PlayStation Productions und kümmert sich um die Film- und Serien-Adaptionen seiner Spiele. Wie Gematsu berichtet, sollen auch schon einige Projekte in Arbeit sein.

Shawn Layden, der Vorsitzende der Sony Interactive Entertainment Worldwide Studios sagte: „Wir haben 25 Jahre Erfahrung in der Spieleentwicklung und das sind 25 Jahre großartiger Spiele, Franchises und Geschichten. Wir sind der Meinung, dass jetzt ein guter Zeitpunkt ist, andere Medien in Bezug auf Streaming, Film oder Fernsehen zu prüfen, um unsere Welt in einem anderen Spektrum leben zu lassen.“

Der Leiter des neuen Studios, Asad Qizilbash, fügte hinzu: „Anstatt unser geistiges Eigentum an Studios zu lizensieren, hatten wir das Gefühl, dass es für uns der bessere Ansatz war, es für uns selbst zu entwickeln und zu produzieren. Zum einen, weil wir uns besser auskennen, aber auch, weil wir wissen, was die PlayStation-Community liebt. In den letzten anderthalb Jahren, zwei Jahren, haben wir versucht, die Branche zu verstehen und mit Autoren, Regisseuren und Produzenten zu sprechen. Wir haben mit Lorenzo di Bonaventura (Filmproduzent) und Kevin Feige gesprochen, um die Branche wirklich zu verstehen.“

Layden fügte noch hinzu: „Wir haben uns angesehen, was Marvel gemacht hat, um die Welt der Comic zum größten Teil der Filmwelt zu machen. Es wäre ein hohes Ziel zu sagen, dass wir in ihre Fußstapfen treten, aber davon lassen wir uns sicherlich inspirieren. Sie können sehen, dass der Drehbuchautor oder Regisseur diese Welt oder das Gaming-Ding nicht verstanden hat, wenn Sie sich ältere Videospiel-Adaptionen ansehen. Die eigentliche Herausforderung ist, wie macht man aus 80 Stunden Gameplay einen Film? Die Antwort ist, dass man es eben nicht tut. Was man macht: man versucht nicht, das Spiel in einem Film noch einmal zu erzählen.“

PlayStation Productions will je nach Marke entscheiden, ob es ein Film oder eine Serie wird, die als Medium geeignet ist. Wann die ersten Projekte an den Start gehen werden, steht aber derweil nicht fest.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here