In der Ukraine findet heute die Stichwahl zur Präsidentenwahl statt. Etwa 30 Millionen Menschen sind aufgerufen worden sich zwischen amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko oder dem Schauspieler Wolodymyr Selenskyj zu entscheiden. Erste Prognosen der Stichwahl soll es am Abend geben.

Beim ersten Wahlgang hatte Selenskyj die meisten Stimmen geholt. Poroschenko wurde zweiter und ihm könnte eine Niederlage drohen. In den Konfliktgebieten Donezk und Luhansk wird nicht gewählt. Diese Gebiete werden seit dem Ukraine-Konflikt von pro-russischen Separatisten kontrolliert und lassen die Wahlen nicht zu.

Theaterdonner bei Präsidentenwahl in der Ukraine

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here