Der amerikanische Telekommunikationsriese AT&T will seine Anteile vom Streamingdienst Hulu verkaufen. Der Wert der Anteile, von 9,5 Prozent beläuft sich auf rund 1,43 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 1,2 Mrd Euro). Der Wert von Hulu wird damit auf rund 15 Milliarden Euro bewertet.

Time Warner, was inzwischen zu AT&T gehört und nun Warner Media heißt, hatte die Anteile vor drei Jahren für knapp 600 Millionen US-Dollar erworben. Der Verkauf der Anteile kommt zu diesem Zeitpunkt nicht überraschend. Denn Warner Media hatte schon vorher angekündigt, seine Hulu-Anteile zu verkaufen.

Mit dem Verkauf von AT&T der Anteile würden dann nur noch NBC Universal und Disney Anteile an dem Streamingdienst besitzen. Disney hat schon deutlich gemacht, dass Hulu in den USA ein wichtiger Bestandteil ihrer Streamingstrategie sein wird. Auch wenn man im November seinen eignen Streamingdienst Disney+ starten wird.

Wer nun die AT&T-Anteile erwerben wird ist unbekannt. Auch Disney könnte Interesse zeigen und damit seine Mehrheit ausbauen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here