Bei dem ersten ausgetragenen eNations-Cup ist Deutschland ausgeschieden. Bei der Premiere in der britischen Hauptstadt London hat die eSports-Nationalmannschaft es die K.O.-Runde nach der Gruppenphase nicht erreicht.

Die beiden Spieler Michael „MegaBit“ Bittner und Mohammed „MoAuba“ Harkous, haben nach drei von vier Gruppenspiele keine Chance mehr auf die K.O.-Runde in FIFA 19.

Bittner sagte in den Sozialen Medien: „Wir haben uns das anders vorgestellt, können das aber jetzt leider nicht mehr rückgängig machen.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here