Der hessische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel will sich aus der Politik zurückziehen. Das kündigte er laut Parteikreise in Wiesbaden am Dienstagmittag an. So wolle er im Herbst sein Landtagsmandat und damit auch den Vorsitz der SPD-Fraktion im Wiesbadener Landtag aufgeben.

Außerdem will er auch im November nicht mehr für den SPD-Landesvorsitz kandidieren. Außerdem heißt es aus der Parteizentrale der Sozialdemokraten in Berlin, dass Schäfer-Gümbel nicht mehr als stellvertretender Bundesvorsitzender kandidieren will.

Weitere Informationen soll es im Laufe des Nachmittags geben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here