Der deutsche Rekordmeister FC Bayern München muss in den nächsten Wochen auf Franck Ribery verzichten. Im Trainingslager in Doha hatte er sich einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen. Dies geschah bei einem internen Geheimtest statt. Mindestens drei bis vier Wochen wird er auffallen.

Doch neben dem Rückrunden-Start wird er wohl auch das Champions League-Hinspiel gegen den FC Liverpool verpassen. Somit stehen für die Flügel nur noch Kingsley Coman, Serge Gnabry und Neuzugang Alphonso Davies

Quelle: Sport1.de, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here