Während der Sportstreamingdienst DAZN den Verlust für die Premier League noch verkraften muss, hat man derweil die Rechte für die Basketball Champions League verlängert. Man zeigt nun eine weitere Saison die Spiele in der Königsklasse des Basketballs für Deutschland, Österreich und Co-Exklusiv für die Schweiz. Zum ersten Mal sind auch Brose Bamberg in der Champions League dabei. Vier Teams aus der Basketball-Bundesliga sind dabei.

Schon heute Abend, um 20 Uhr, geht es mit den ersten Spielen los. Bayreuth muss gegen Besiktas Istanbul ran und Telekom Basket aus Bonn müssen nach Teneriffa. Morgen, am Mittwoch, sind dann MHP Riesen Ludwigsburg und Brose Bamberg sind dann an der Reihe. Diese Spiele der deutschen Mannschaften wird DAZN exklusiv zeigen.

Quelle: Dwdl.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here