Es ist nun offiziell: „One Piece – World Seeker“ wird verschoben. Der Release, der in diesem Jahr sein sollte, wurde auf 2019 verschoben, gab der Spielekonzern bekannt. Koji Nakajima, Chefproduzent bei Bandai Namco Entertainment nennt das Spiel das „ehrgeizigste One Piece-Spiel aller Zeiten. Aus diesem Grund hat man sich dazu entschieden, den Release-Termin auf das kommende Jahr zu verschieben.

„One Piece – World Seeker wird für die PlayStation 4, die Xbox One und für den PC auf Steam erhältlich sein.

Quelle: GIGA.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here