Bundestrainer Joachim Löw muss bei den beiden Länderspielen gegen Frankreich, am Donnerstag und gegen Peru, am Sonntag, auf Jonas Hector vom Zweitligisten 1.FC Köln verzichten. Wegen der „hohen Belastungssituation in der aktuellen Abstellungsperiode“ wird er die kommenden Tage zur Regeneration nutzen, teilte der DFB am Montag mit. Auch der 1. FC Köln bestätigte dies.

Wegen des frühen Starts der 2. Bundesligasaison nach der Fußball-WM legte er eine kurze Pause. Er hat bereits fünf Pflichtspiele absolviert. Löw stehen damit für die beiden Spiele in dieser Woche nur 22 Spieler zur Verfügung. Gegen den neuen Weltmeister Frankreich, wird die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal in der neuen Nations League antreten.

Quelle: Sport1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here