Nachdem sich der FC Chelsea von seinem bisherigen Trainer Antonio Conte getrennt hat, kommt nun Maurizio Sarri. Er wird den englischen Verein übernehmen. Das haben die Blues am Samstagvormittag mitgeteilt.

Ich bin sehr glücklich bei Chelsea und in der Premier League zu sein. Das ist ein aufregendes neues Abenteuer in meiner Karriere“, sagte Sarri in einer Vereinsmitteilung. „Ich hoffe wir können unseren Fans unterhaltsamen Fußball bieten und mischen bis zum Ende der Saison im Kampf um die Trophäen mit“, erklärte er weiter.

Der 59-Jährige wurde 2017 zum besten Trainer der Serie A gewählt. Zuletzt war er beim Klub SSC Neapel und hatte da schon offensiven Fußball spielen lassen.

Quelle: Sport1.de, Twitter.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here