Das erste Pokémon-Spiel für die Nintendo Switch wurde nun offiziell angekündigt. Offiziell haben Nintendo und The Pokémon Company „Pokémon Let´s Go Pikachu & Let´s Go Evoli angekündigt. Das Spiel orientiert sich an die Gelbe Edition und soll in Kanto, in der ersten Pokémon-Welt spielen.

Hierbei handelt es sich aber nicht um ein Hauptspiel, sondern um einen Ableger. Wie man bei der Präsentation bekannt gab, wird ein neues Spiel der nächsten Generation erst 2019 erscheinen. Junichi Masuda von Game Freak sagte, dass die neuen Spiele als Einstieg in die Reihe dienen soll. Wer noch nie Pokémon gespielt hat, soll mit diesen Titeln die Möglichkeit bekommen, erstmals hineinzuschnuppern.

Im Spiel selbst wird es wie in den Vorgängern keine VMs (Versteckte Maschinen) geben und es gibt Unterschiede im Entwickeln, Trainieren und Aufleven von Pokémon.

Wilde Pokémon werden zum ersten Mal direkt in der Umgebung angezeigt. Das Fangsystem basiert auf „Pokémon Go“. Außerdem ist das Spiel mit dem Mobile Game kompatibel. Zum ersten Mal in der Pokémon-Geschichte wird es einen lokalen Koop-Modus, wo zwei Personen gleichzeitig an der Konsole zocken können. Zum Release wird es auch ein neues Zubehör geben, der Pokéball Plus. Der Pokéball dient als Controller und kann in dem neuen Spiel und für „Pokémon Go“ eingesetzt werden.

Pokémon Let´s Go Pikachu & Let´s Go Evoli“ erscheinen am 16. November für die Nintendo Switch. Es wird der erste Ableger für die Switch sein, was nur mit einem Bildschirm spielbar sind.

Trailer für Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!

Quelle: Playnation.de, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here