Der Battle-Royale-Hit „Fortnite“ hat bei den Apple-Geräten die 50 Millionen-Marke geknackt. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die Einnahmen. Man konnte über iOS schon über 50 Millionen US-Dollar einnehmen. Es hat 30 Tage gedauert, bis man auf die 25 Millionen US-Dollar Marke kam, diese Zahl hat sich binnen zwei Wochen verdoppelt. Die Website „Sensor Tower“, die das Download- und Ausgabe-Verhalten von Spielern auf iOS und Android trackt, verzeichnete einen großen Aktivitätssprung mit dem Start der neuen Season 4.

Seit dem 1. Mai ist die neue Season von „Fortnite“ draußen und bietet neben einer neuen Location sowie höheren Schäden auch ein Graffiti-Feature an.

Quelle: Gamepro.de, Sensortower.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here