In den veröffentlichen Release-Notes verspricht Microsoft über das neue Feature, Spieler in „Sea of Thieves“ für ihre Tode bezahlen zu lassen. Welche Summe man für die Rückkehr ins Reich der Lebenden abverlangt, soll dabei von der Art des Todes abhängen. So soll man für einen ehrenhaften Tod, wie zum Beispiel gegen einen Kraken, wenig bezahlen. Bei einem dummen oder einem tollpatschigen Tod musst du mehr auf den Tisch legen.

Unbekannt ist noch, wie hoch diese Preisspanne ausfallen soll. Die Rede ist von einem „kleinen“ Betrag, der aber wie gesagt steigen kann. Ein Entwickler schrieb dazu: „Wir hätten nie vor, Spieler für PvP-Tode zu belasten, da wir wissen, dass das negative Auswirkungen auf die Spielererfahrung hätte.“ Seit dieser Woche ist „Sea of Thieves“ für Xbox One und den PC erhältlich.

Official Sea of Thieves Gameplay Launch Trailer

Quelle: GIGA.de, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here