Die Deutsche Bahn stellt ihre Bilanz für 2017 vor und gibt einen Ausblick auf das laufende Jahr. Wie vorab aus Aufsichtsratskreisen bekannt wurde, erzielte der Staatskonzern einen Rekordumsatz von 42,7 Milliarden Euro. Die Zahl der Bahnfahrten erreichte die Höchstmarke von 2,05 Milliarden. Das Pünktlichkeitsziel verfehlte die Bahn im Fernverkehr klar. Weitere Themen seien die neue Schnellstrecke von Berlin nach München 100 Tage nach der Eröffnung sowie die Lage bei der kriselnden Güterbahn.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here