Im Tarifstreit um den öffentlichen Dienst haben die Gewerkschaften große Warnstreiks noch vor Ostern angekündigt. Der Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske sagte, dass die Ausstände in der Breite des betroffenen Dienstes der Kommunen und des Bundes stattfinden sollen. Auch Flughäfen wären betroffen, aber nicht an Ostern, hieß es weiter. Verhandelt wird für 2,3 Millionen beschäftigte bei Bund und Kommunen, unter anderem für Erzieher, Mitarbeiter von der Müllabfuhr, der Straßenreinigung und für die Bundespolizisten.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here