Nach der Ankündigung von Russlands Präsident Wladimir Putin, dass man sich neue Waffensysteme zulegen wird, zeigen sich Deutschland und die USA „besorgt“. Bundeskanzlerin Merkel und US-Präsident Donald Trump befürchten „negative Auswirkungen“ auf die internationalen Bemühungen zur Rüstungskontrolle, sagte Regierungssprecher Seibert. Sie haben außerdem Russland aufgefordert, sich an einem Waffenstillstand in Syrien zu beteiligen.

Quelle: n-tv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here