Bastian Schweinsteiger hat seinen Vertrag bei Chicago Fire noch einmal um ein weiteres Jahr verlängert. Das hat der Verein der nordamerikanischen MLS bekannt gegeben. „Ich bin sehr glücklich, wieder bei Chicago Fire unterschieben zu haben und das weiterzuführen, was wir 2017 angefangen haben“, sagte der Weltmeister.

Der 33-Jährige kam im März 2016 vom englischen Verein Manchester United zu den Amerikanern. Er spielte in 24 mal auf dem Platz und erzielte dabei drei Tore. Die neue Saison der Mayor League Soccer beginnt Anfang März.

Quelle: n-tv.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here