Die französische Schlagersängerin France Gall ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Das hat ihre Sprecherin bekannt gegeben. Gall litt an Krebs und wurde zuletzt in einem Krankenhaus nahe Paris behandelt.

Im Jahr 1965 gewann sie mit dem Song „Poupee de cire, poupee de son“ den Eurovision Songcontest. Mit „Ella, elle l´a“ stand sie 1988 in Deutschland und in Österreich an der Spitze der Charts.

Quelle: Euronews.com, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here