In der britischen Hauptstadt London hat es in einem Zoo gebrannt. Dabei wurden acht Mitarbeiter verletzt. Sie wurden vor Ort noch behandelt. Nur einer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Feuer war am frühen Morgen ausgebrochen. Die Tiere wurden schnell in Sicherheit gebracht. Ein Erdferkel kam leider ums Leben, andere Tiere wurden vermisst. Der Zoo wird für eine unbestimmte Zeit geschlossen bleiben.

Brand im Londoner Zoo: Erdferkel "Misha" gestorben, mehrere Erdmännchen werden vermisst

Quelle: heute.de, Euronews.com, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here