In Simbabwe wurde Robert Mugabe von seiner Partei als deren Chef abgesetzt. Man habe ihn auch aufgefordert, dass er als Präsident des Landes zurücktreten soll. Die Partei Zanu-PF solle nun künftig vom ehemaligen Vizepräsidenten Emmerson Mnangagwa geführt werden, teilte ein Mitglied des erweiterten Parteivorstands. Dieser soll auch neuer Präsident werden. Die Frau von Mugabe, Grace Mugabe, wurde von der Partei ausgeschlossen. Sie wollte ihrem Mann nachfolgen. Seit einigen Tagen hat das Militär faktisch die Macht übernommen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here