Im Netz wurde jetzt die Valor Collection zu „Call of Duty: WW2“ präsentiert. Das Highlight dieser Collectors-Edition ist die Statue im Bronze-Look, die sich am Design einer typischen Gedenkstatue des Zweiten Weltkriegs orientiert. Doch es gibt nicht nur Freude an dieser Collection.

Beim australischen Händler EBGames lässt diese Collection vorbestellen. Das kostet in Australien 230 Dollar. Trotz dieses hohen Preises verzichtet die Collector´s Edition jedoch völlig auf einen Season Pass, der in der standardmäßigen Variante nicht mitgeliefert wird. Wer DLC´s bekommen will, muss dann 40 australische Dollar dazu zahlen, um dann für 270 Dollar die Valor Collection Pro zu bekommen.

Neben der Statue gibt es noch einen Anstecker der Blood Ravens, mehrere Aufnäher unterschiedlichster Divisionen und ein „Nazi Zombie“-Poster. Erscheinen wird diese Edition am 3. November, beim offiziellen Verkaufsstart. Ob es nach Deutschland kommen wird, ist nicht bekannt.

Quelle: Playnation.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here