Der FC St. Pauli gewinnt das erste Spiel der 2. Bundesliga-Saison 2017/18 gegen den VfL Bochum mit 1:0. Vor über 27.350 Zuschauer verdarb Christopher Buchtmann in der 65. Minute die Pflichtspiel-Premiere des neuen Bochum-Trainers Ismail Atalan. Er sprach von „einer schlechten ersten und einer guten zweiten Halbzeit. In der ersten hätten wir zurückliegen können, in der zweiten müssen wir in Führung gehen und kassieren das Gegentor. Mut macht ihm sein Gegner: „Bochum wird am Ende der Saison weit oben langen, denke ich“, sagte St.Pauli-Trainer Janßen bei Sky.

Ergebnis:

VfL Bochum – FC St. Pauli 0:1 (Christopher Buchtmann, 65.)

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here