Netflix wird die Serie „Sense 8“ nicht in eine dritte Staffel schicken. Der Grund sind die zu hohen Produktionskosten, die sich in Staffel zwei gesteigert haben. Sie haben sich nach Angaben des Producers Robert Malerba sogar fast verdoppelt. Doch schlimmer ist es für die Fans der Serie, denn die zweite Staffel endet mit einem Cliffhanger, der nun nicht mehr aufgelöst wird. Schon vor einigen Tagen hat Netflix das Ende der Serie „The Get Down“ bekannt gegeben.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here