Nach einem Bericht des „Handelsblatt“ will Volkswagen 2.000 Leiharbeiter einstellen. Genaue Äußerungen gibt es bisher aber nicht. Ein Sprecher des Automobilkonzerns verwies lediglich auf ein Schreiben an die VW-Markenchef Herbert Diess an die Mitarbeiter. Darin bedauert das Unternehmen, dass es nicht wie gewohnt Leiharbeiter in großer Zahl an Bord nehmen könne. Die wirtschaftliche Lage lass dazu im Moment wenig Spielraum. Volkswagen will an allen Standorten rund ein fünftel ihrer Stellen wegfallen lassen. Dafür sollen aber 9.000 neue Stellen in der IT-Sparte entstehen.

Quelle: n-tv.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here