Der künftige US-Präsident Donald Trump hat einen Rechtsstreit um seine „Trump Universität“ mit einem Vergleich beigelegt. Trump werde 25 Millionen Dollar zahlen, so der Generalstaatsanwalt. Ein Sprecher betonte aber, dass dies kein Schuldeingeständnis sei. Dem künftigen Präsidenten wird vorgeworfen, mehr als 6.000 Studenten mit einem falschen Versprechen geprellt und um 40 Millionen Dollar gebracht zu haben. Die „Trump Universtät“ wurde nach diesen Vorwürfen geschlossen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here