Mit einem Empfang an einer der heiligsten Stätten in Japan hat der G7-Gipfel begonnen. Themen der zweitägigen Beratungen in Ise-Shima sind unter anderen die Lage der Weltwirtschaft und der Handel. Zudem sprechen die Vertreter der sieben großen Industrienationen über die Flüchtlingskrise und den Kampf gegen Terrorismus. Bundeskanzlerin Angela Merkel ist auch zu Gast, sowie der US-Präsident Barack Obama, der im Zuge seiner Asien-Reise nun auch in Japan ist.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here