Die isländische Fußball-Nationalmannschaft war bei der Europameisterschaft letztes Jahr in Frankreich die Überraschung des Turniers. Nun kommt das Team in das neue FIFA 18, was Ende September für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird, rein. Denn der isländische Fußballverband KSI hat sich mit dem Publisher Electronic Arts (EA) geeinigt. So werden nur die Männer im Spiel verfügbar sein. EA hatte dem KSI umgerechnet 15.600 Euro für die Bildrechte am Nationalteam Islands geboten. Dem Verband war das zu wenig. Wie viel es nun wirklich sind, ist nicht bekannt.

Quelle: Gamepro.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel