Bei den Australian Open haben es Alexander Zverev und Angelique Kerber in die dritte Runde geschafft. Gescheitert ist hingegen Laura Siegemund.

Alexander Zverev steht nach seinem Dreisatz-Sieg gegen den Weißrussen Igor Gerassimow nun in Runde drei. Der 22-jährige Hamburger gewann mit 7:6 (7:5), 6:4, 7:5) gegen ihn. Nächster Gegner des Deutschen wird entweder Nikolos Basilaschwili aus Georgien oder Fernando Verdasco aus Spanien. Schon zum Auftakt des Turniers gegen den Italiener Merco Cecchinato hatte er nur drei Sätze benötigt.

Angelique Kerber hat es auch in die dritte Runde geschafft. In ihrem zweiten Spiel gewann die 32-Jährige gegen die australische Qualifikantin Pricilla Hon mit 6:3, 6:2. Dort wird sie entweder auf die Russin Swetlana Kusnezowa oder Camila Girogi aus Italien. Für Laura Siegemund ist aber die Reise in Australien vorbei. Die 72. In der Weltrangliste scheiterte in der zweiten Runde gegen die an Nummer zwei gesetzte Karolina Pliskowa mit 3:6, 3:6. Bei 14 Teilnahmen an einem Grand-Slam-Turnuer hat die 31-Jährige nur zweimal die dritte Runde erreicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here