Der britische Schauspieler Albert Finney ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Sein Sprecher teilte mit, dass er im Kreise seiner Familie friedlich eingeschlafen ist. Finney wuchs in Manchester auf und studierte an der Londoner Schauspielschule Royal Academy of Dramatic Art. Seine Karriere begann er beim Theater.

Er war in Filmen wie „Mord im Orient Express“, „Das Bourne Ultimatum“ und auch im James Bond-Film „Skyfall“ zu sehen. Er wurde für vier Oscars nominiert und gewann auch drei Golden Globes. Seit 1970 war er mit der französischen Schauspielerin Anouk Aimee verheiratet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here