Im Jahr 1998 erschien für Sega´s letzte Konsole „Dreamcast“ das Spiel „Sonic Adventure“. Es war eins der ambitionierten Spiele dieser Reihe. Nun denken die Macher des Spiels über ein mögliches Remake nach.

Sonic-Director Takashi Iizuka erklärte, dass er heute erkennt, dass der Titel damals einige Probleme hatte. Das Team musste erst lernen, ein Sonic-Spiel in eine 3D-Welt zu übertragen. Dies erforderte es, sich eine komplett neue Methode für das Leveldesign anzueignen. Iizuka erkennt an „Sonic Adventure“ einiges, was er heute besser machen würde. Und deswegen denk man an ein Remake nach.

Ob das aber kommen wird, ist noch unbekannt. Unklar wäre auch, ob es sich dann vom Originalen unterscheiden würde oder nicht. Aktuell ist es eine Idee beziehungsweise ein Gedanke mit dem Iizuka spielt. Einige Fans würden sich aber darüber bestimmt freuen.

Quelle: PCGames.de, Dualshockers.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here