Bevor in der nächsten Woche „Fallout 76“ erscheint hat der PR-Chef von Bethesda, Pete Hines in einem Interview weitere Details zum Online-Titel verraten. Demnach möchte man einen nie endenden Support anbieten und auch neuen Content liefern. Das könnte man zwar in ferner Zukunft noch ändern, doch der aktuelle Plan sieht einen endlosen Support vor.

Im Interview mit GamesSport sagte Hines: „Wie lange wir Fallout 76 online sein? Für immer. Ich weiß nicht, welche andere Antwort ich geben sollte. Es ist ja nicht so, dass jemand ein Spiel mach und sagt ‚Nun, das wird für zehn Jahre laufen, wenn wir Glück haben.‘ Niemand denkt so. […] Wir werden immer weitermachen, wenn Leute es spielen und es keine Anzeichen für Spielverlust gibt.“ Außerdem verriet er, dass das Entwicklerteam von den Verantwortlichen gezwungen wurde, einen Online-Ableger der Reihe zu machen.

„Fallout 76“ erschein am 14. November für den PC, die PlayStation 4 und für die Xbox One.

Quelle: PCGames.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here