Bei den Parlamentswahlen in Schweden haben die Sozialdemokraten die meisten Stimmen geholt. Zweiter wurden die Rechtspopulisten mit den Schwedendemokraten. Sie haben damit das beste Ergebnis in ihrer Geschichte geholt. Damit wird eine Bildung einer Regierung schwer.

Denn nach der ersten Prognose kommt eine Koalition von Sozialdemokraten und Grünen nicht auf eine stabile Mehrheit.  Eine schwere Aufgabe für Schweden Regierungschef Stefan Löfven.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here