Die Wahllokale in Russland sind zu und die ersten Ergebnisse sind da. Bei den Präsidentenwahlen in Russland hat der amtierende Präsident Wladimir Putin die Wahl gewonnen. Nach den ersten Prognosen zufolge liegt Putin mit 70 Prozent vorne. Nach Angaben der Wahlleitung sprach ihm nach Teilauszählungen 71,97 Prozent der Stimmen zu, wie die Behörde am Abend mitteilte.

Damit bleibt der 65-Jährige wie erwartet für sechs weitere Jahre Russlands Präsident. Noch am Abend wird es eine Siegesfeier in der Nähe des Kremls geben. Bei dieser Wahl durften zum ersten Mal die Bewohner der im Jahr 2014 annektierten Halbinsel Krim den Präsidenten in Russland wählen. Überschattet wurde die Wahl mit Unregelmäßigkeiten an den Wahllokalen. Auf ein Endergebnis wird am Montag erwartet.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here