Es sah nicht gut auf für den Hamburger SV, der beim FC Bayern zu Gast war. Der deutsche Meister gewann souverän gegen den HSV mit 6:0. Nach 18 Minuten stand es schon 3:0 für die Bayern. Der FC Augsburg konnte sich derweil wieder auf einen Sieg freuen. Gegen Hannover 96 gewann das Team von Manuel Baum mit 3:1. Durch die Mini-Krise bei den Hannoveranern entwickelte sich damit zum negativen Trend.

Die Ergebnisse vom Spieltag:

  • FC Bayern München – Hamburger SV 6:0
  • Hertha BSC – SC Freiburg 0:0
  • Hannover 96 – FC Augsburg 1:3
  • TSG 1899 Hoffenheim – VfL Wolfsburg 3:0
  • Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach 2:0

Quelle: WELT.de, Bundesliga.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here