In der Nähe der italienischen Stadt Mailand sind bei einem Zugunglück zwei Menschen ums Leben gekommen, heißt es von der Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf Rettungskräfte. Mindestens fünf Menschen sind bei dem Unglück verletzt worden. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ein Zug war bei der Ortschaft Seggiano di Piotello entgleist, berichtete die Nachrichtenagentur weiter. Der Zug war von Cermona in Richtung Mailand unterwegs.

Quelle: WELT.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here