Richard Freitag hat bei der Qualifikation für das zweite Springen bei der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen den vierten Platz in der Qualifikation erreicht. Der Pole Kamil Stoch wurde Zweiter. Der Norweger Johann Andre Forfang wurde erster mit der Tagesbestweite von 140,5 Meter.

Quelle: ZDF.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here