Der Verfassungsschutz in Nordrhein-Westfalen hat ein Netzwerk von islamistischen Frauen im Visier. Sie füllen die Lücken der salafistischen Szene, weil viele männliche Führungspersonen in Haft sitzen, sagten die Behörden der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“. Von diesem Netzwerk aus ,wird aggressiv geworben und missioniert, heißt es weiter. Nach Angaben des Verfassungsschutz indoktrinieren die Frauen zudem ihre Kinder von klein auf.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here