Mit sofortiger Wirkung verlässt Simon Terodde den VfB Stuttgart. Der 29-Jährige wechselt zum 1. FC Köln. Beide Vereine haben sich auf einen Transfer des Stürmers geeinigt. VfB Sportvorstand Michael Reschke sagte: „Simon hat in der vergangenen Saison überragendes für den VfB geleistet und einen wichtigen Teil dazu beigetragen, dass dem VfB die sofortige Rückkehr in die Bundesliga geglückt ist. Dementsprechend war der Wechsel zum 1. FC Köln sowohl für Simon als auch für uns keine einfache Entscheidung.“

Terrodde kam im Sommer 2016 vom VfL Bochum nach Stuttgart und erzielte in der Zweitliga-Saison 25 Tore. In der laufenden Bundesliga-Saison bestritt er für 14 Spiele und schoss zwei Tore.

Quelle: VfB.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here