Walt Disney kauft einen Großteil von 21st Century Fox . Wie beide Unternehmen am Donnerstag bestätigten, zahlt Disney rund 52,4 Milliarden Dollar in Aktien. Dazu kommen noch 13,7 Milliarden Dollar Schulden, die man übernehmen wird. Damit kostet der Deal insgesamt 66,1 Milliarden Dollar und ist eines der größten Mediendeals in den USA.

Zum Deal gehört das Filmstudio 20th Century Fox, das Kabelfernsehen und das internationale Geschäft. Außerdem hält Disney nun die Mehrheit an dem Streamingdienst Hulu und man bekommt auch den Pay-TV Sender Sky, der in Deutschland, Österreich, Italien und in Großbritannien beheimatet ist. Denn vor Abschluss des Deals könnte 21St Century Fox noch die restlichen 61 Prozent von Sky übernehmen.

FOX behält nun den Nachrichten- und Sport-Bereich. So sollen die Sender Fox News, Fox Buissnes Network, FS1, FS2 und Big Ten Network in neu gelisteten Unternehmen ausgliedert werden. Vorher wurde bekannt, dass der Konzern Comcast aus den Verhandlungen ausgestiegen sei.

Quelle: Dwdl.de, 21stCentury Fox, Walt Disney

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here