Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich zuversichtlich bei einigen Knackpunkten der Gespräche mit der SPD zu einer neuen Regierung gezeigt. Bei der Rentenreform etwa sei man sich im „Ziel durchaus einig“, sagte sie in der ARD. Beim Thema Familiennachzug und zur Integration sagte sie: „Dazu haben wir eigentlich schon ein gutes Konzept bei den Jamaika-Verhandlungen erarbeitet, hinter dem sich aus meiner Sicht auch die SPD gut versammeln könnte.“

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here