In der britischen Hauptstadt London untersucht die Polizei einen möglichen Vorfall in einer U-Bahn. Dieser Vorfall sei an der U-Bahn-Station „Parsons Green“ geschehen, berichtet die Polizei auf Twitter. Weitere Angaben wurden dazu nicht gemacht. Weiter wies man die Anwohner auf, den Bereich bis auf weiteres zu meiden. Der Vorfall ereignete sich um 9:20 Uhr deutscher Zeit.

Auf Twitter sind Bilder zu sehen, wo ein Plastikeimer am Brennen sei, der in einer Kühltüte einer Supermarktkette steht. Größere Schäden im Inneren der U-Bahn sind nicht zu sehen. Augenzeugen berichten von einer Explosion, was die Polizei nicht bisher bestätigte.

Die Londoner Polizei geht von einem terroristischen Anschlag aus. Es habe mehrere Verletzte gegeben, teilte sie weiter mit. Die genaue Ursache für das Feuer in der U-Bahn ist noch unklar.

Weitere Informationen folgen, wenn möglich!

Quelle: n-tv.de, heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here