Anja Mittag wird ihre Karriere bei der deutschen Frauen-Fußball-Nationalmannschaft beenden. Das schrieb sie am Dienstag in ihren Social-Media-Konten. Die 32-Jährige debütierte im DFB-Dress im Jahr 2004 gegen Italien und absolvierte danach 158 Länderspiele, in denen sie 50 Tore erzielte. Sie wurde 2007 in China Weltmeisterin, dreimal Europameisterin und holte bei den Olympischen Spielen mit den DFB-Frauen 2008 in Peking Bronze und 2016 in Rio Gold für Deutschland. Aktuell spielt Mittag für den schwedischen Fußball-Verein FC Rosengard.

Nach 12 Jahren voller Stolz im Trikot der Deutschen Nationalmannschaft, ist es heute an der Zeit „Danke“ zu sagen. Es…

Posted by Anja Mittag on Dienstag, 22. August 2017

Quelle: DFB.de, Facebook.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here