Der Pay-TV Sender Syfy wird am 27. und 28. August in Santa Ana, im US-Bundesstaat Kalifornien, das Finale der „Universal Open“ in Rocket League zeigen. Wie nun der TV-Sender bekannt gab, wird man den Wettbewerb live im Fernsehen zu zeigen. In einer Reihe von 2 vs 2-Spielen werden die besten Teams der Welt um ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar kämpfen. Aktuell finden noch die regionalen Qualifikationsspiele in verschieden US-Städten statt.

Außerdem wird Syfy im Rahmen der Gamescom das Format „GamescomTV“ zeigen, was in diesem Jahr von den Rocketbeans aus Hamburg produziert wird. Es werden jeweils zwei Folgen zwischen dem 25. und 27. August um 22 Uhr im Fernsehen zu sehen sein.

Quelle: PCGames

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here