Die FDP in Nordrhein-Westfalen hat einstimmig für den Koalitionsvertrag mit der CDU zugestimmt. Demnach haben 97,2 Prozent der Teilnehmer ja zum Koalitionsvertrag gesagt. Eine Woche hatten die Parteimitglieder Zeit, ihre Stimme abzugeben. An dem Online-Entscheid haben rund 6.200 FDP-Mitglieder teilgenommen. Das entspricht rund 40 Prozent der Mitglieder insgesamt. Damit wurde das Quorum von 25 Prozent locker übertroffen. Der Entschluss ist also gültig und rechtlich bindend. Klar ist auch wer die Fraktion im Düsseldorfer Landtag führen wird. Es wird Christof Rasche. Der 55-Jährige wollte zusammen mit Parteichef Christian Lindner im Herbst sich für den Bundestag bewerben. Jetzt heißt es, dass er im Landtag gebraucht wird.

Quelle: WDR.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here