Die Gewerkschaft Verdi hat die Kabinenbeschäftigten der Fluggesellschaft Eurowings am Dienstag in Hamburg und Düsseldorf zum Streik aufgerufen. An beiden Standorten sollen die Beschäftigen der Billig-Airline ihre Arbeit niederlegen. Zwischen Verdi und der Lufthansa-Tochter gibt es nach monatelangen Verhandlungen keine Einigung. Auch bei den beiden Gewerkschaften gibt es Streit und zwar um die Vertretung der Kabinenbeschäftigen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here