Im Chemiepark in Leverkusen hat es einen Brand gegeben. Der Katastrophenschutz hat für den Norden von Köln eine Warnung ausgegeben. Im Chemiepark gab es keine Verletzen, so der Park via Twitter. Aber durch den Brand ist eine Rauchentwicklung entstanden, so das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. In den Stadtteilen Merkenich und Langel-Rheinkassel sollen sich die Bürger nicht im Freien aufhalten. Fenster und Türen sollen geschlossen bleiben und Klima- sowie Lüftungsanlagen sollen abgeschaltet werden.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here