Bei Windows 10 wird die Suche in der Taskleiste nur für einen Browser zur Verfügung stehen. Und zwar für den eigenen Edge-Browser von Microsoft. Die Begründung von Microsoft ist etwas unklar. Denn sie sagen, dass die Cortana-Suche nur mit Bing funktioniert und da sieht man auch keine Alternative. Somit kann man Cortana nicht mit Firefox oder Google Chrome benutzen. Aber es könnte mit dieser Sache großen Ärger geben. So könnte sich die EU einschalten um auch hier die Browser-Freiheit zu schaffen.

Quelle: Chip.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here