Nachdem der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu es nicht geschafft hat, eine neue Koalition zu suchen, hat nun sein Herausforderer Benny Ganz den Regierungsauftrag bekommen. Der Präsident Reuven Rivlin hat den Vorsitzenden des Mitte-Bündnisses Blau-Weiß den Auftrag erteilt.

Gantz sagte: „Ich habe versprochen, eine liberale Regierung der Einheit zu bilden und das ist es, was ich beabsichtige zu tun.“ Vier Wochen hat er dazu nun Zeit. Sollte er aber auch keine Regierung Zustande bekommen, könnte es zu der dritten Wahl innerhalb eines Jahres kommen.

Netanjahu hatte am Montag das Mandat zur Regierungsbildung abgegeben. Der 70-Jährige war schon bei der vergangenen Wahl, im April mit der Regierungsbildung gescheitert. Seit 2009 ist er an der Macht in Israel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here