Der Hauptverdächtige der Anschläge von Sri Lanka wurde gefasst. Ein 29-jähriger Mann aus Sri Lanka wurde im Nahen Osten festgenommen, teilte die internationale Polizeiorganisation Interpol mit. Auch vier andere Verdächtige wurden festgenommen.

Bei der Anschlagsserie an Ostersonntag auf Kirchen und Hotels wurden 258 Menschen getötet und fast 500 Menschen verletzt. Die Terrororganisation Islamischer Staat reklamierte den Anschlag Ende April für sich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here