Morgen, am 10. Mai, startet die Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei. Auch die deutsche Eishockey-Mannschaft ist mit dabei und auf Sport1 werden die Spiele zu sehen sein. Nun hat sich der Kabelnetzbetreiber Unitymedia was überlegt.

Während dieser Zeit, also vom 10. Bis zum 26. Mai, wird man die HD-Version von Sport1 für alle Kunden von Unitymedia freischalten. Den Sender findet man auf Programmplatz 240.  Nach der WM, also ab dem 27. Mai ist Sport1 HD wieder verschlüsselt zu empfangen.

„Wir freuen uns sehr, unseren Kunden im Rahmen unserer ‚Mehr für dich drin‘-Aktion für den Zeitraum der Weltmeisterschaft einen kostenlosen Zugang zum HD-Sender von Sport1 freizuschalten. In der High Definition Auflösung verpassen unsere Kunden auch bei den rasentesten Zweikämpfen keinen Schlag“, sagte Ruben Queimano, VP Commercial & Product Management bei Unitymedia dem Medienmagazin DWDL.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here